FAQ

1. Welche generellen Vorteile hat der Einsatz der haid-tec® MelaminPlusPads?
Die Bodenbeläge können in der Regel mit geringem Chemie-, Arbeits- und Zeitaufwand gereinigt werden.

2. Für welche Zwecke kann das haid-tec® MelaminPlusPad eingesetzt werden?
Für den Einsatz zur Reinigung von mineralischen Bodenbelägen, insbesondere Feinsteinzeug-Fliesen, Naturstein, Betonwerkstein, strukturierten Oberflächen liegen mehrjährige Erfahrungen vor.

3. Gibt es noch weitere Einsatzgebiete?
Einsatzgebiete für weitere Bodenbelagarten sind möglich. Die Eignung sollte jedoch im Objekt vor Ort geprüft werden.

4. Aus welchem Material sind die haid-tec® MelaminPlusPads?
Die haid-tec® MelaminPlusPads bestehen aus veredeltem Melamin-Schaum.

5. Warum nutzt man Melamin-Schaum als Reinigungspad?
Melamin-Schaum besitzt auf mineralischen Bodenbelägen eine hervorragende mechanische Reinigungsleistung.

6. Welcher Vorteil besteht im Gegensatz zu reinem Melamin?
Das reine Melamin reißt schnell ein. Der veredelte Melamin-Schaum hingegen ist reißfester. Daraus resultieren hohe Standzeiten – auf polierten Oberflächen z. B. bis zu 10 Stunden im Gegensatz zu 1 Stunde bei reinen Melaminpads.

7. Wieviel Quadratmeter entspricht einer Stunde Standzeit?
Man kann bei größeren Objekten in Abhängigkeit u. a. vom vorhandenen Bodenbelag von ca. 500 bis 1.000 qm pro Stunde Standzeit ausgehen.

8. Wer ist denn auf die Idee mit dem speziellen Melamin-Schaum als Reinigungspad gekommen?
Die Firma haid-tec® aus Rottenacker hat erstmalig diese neu entwickelten Pads als Problemlöser zur Reinigung von Feinsteinzeug eingesetzt. Hier bestand die Herausforderung darin, den Grauschleier zu entfernen, der sich insbesondere durch den Einsatz ungeeigneter Reinigungsmittel an der Oberfläche von Feinsteinzeugbelägen gebildet hat.

9. Welche Reinigungsarten können mit dem haid-tec® MelaminPlusPad durchgeführt werden?
Grundreinigungen: Einsatz von z. B. 16-Zoll-MelaminPlusPad auf Einscheibenmaschinen. Unterhaltsreinigung: Regelmäßiger Einsatz in der Unterhaltsreinigung, Ausrüstung der Scheuersaugmaschinen mit entsprechenden MelaminPlusPads.

10. Welche Maschinen können beim Einsatz zur Unterhaltsreinigung verwendet werden?
In der Regel alle aktuellen Scheuersaugmaschinen nach Stand der Technik.

11. Wie wird die Scheuersaugmaschine mit haid-tec® MelaminPlusPads ausgerüstet?
Das haid-tec® MelaminPlusPad wird einfach auf die Padhalterung der Scheuersaugmaschine montiert. Der Bodenbelag wird wie üblich mit der Maschine abgefahren.

12. Von welchen Faktoren ist die Reinigungsleistung abhängig?
Je langsamer bzw. je häufiger der Bodenbelag abgefahren wird und je höher der Anpressdruck der Reinigungsmaschine ist, desto stärker die Reinigungsleistung.

13. Welches Reinigungsmittel ist zur Verwendung der haid-tec® MelaminPlusPads geeignet?
Optimal geeignet sind speziell entwickelte haid-tec®-Unterhaltsreiniger. Diese sind nicht schichtbildend. Durch den kombinierten Einsatz von haid-tec®-Reinigungsmittel und haid-tec® MelaminPlusPads werden die Reinigungsergebnisse optimiert.

14. Was ist bei der Nutzung des haid-tec® MelaminPlusPads zu beachten?
Wenn das haid-tec® MelaminPlusPad verbraucht ist, wird die Maschine entweder mit einem weiteren haid-tec® MelaminPlusPad oder einem Standardpad (z. B. Mikrofaser-Polypad), welches üblicherweise zur Reinigung eingesetzt wird, ausgerüstet.

15. Gibt es zur Reinigung der Randbereiche, wo die Maschine nicht richtig hinkommt ebenfalls etwas?
Mit dem haid-tec®-Handpad, befestigt an einer Stielhalterung können die Randbereiche händisch gereinigt werden.

16. Gibt es Referenzen zum haid-tec® MelaminPlusPad?
Die haid-tec® MelaminPlusPads werden seit Jahren bereits erfolgreich auf Bodenbelägen von Marktführern in Industrie, Gewerbe und Handel eingesetzt.

17. Welche Produkte sind aktuell lieferbar?
haid-tec® MelaminPlusPads sind für alle gängigen Scheuersaugmaschinen lieferbar: von Durchmesser 280 mm – 11 Zoll/ 12,5 Zoll/ 13 Zoll/ 14 Zoll/ 16 Zoll/ 18 Zoll bis 508 mm – 20 Zoll, jeweils 6 Stück pro Karton. Sowie haid-tec®-Handpads 115 x 250 mm, 15 Stück pro Karton.

Zuletzt angesehen